Vitae


 

 

 

 

 

Während meiner langjährigen Berufserfahrung, verschiedenen Aus- und Weiterbildungen sowie auf meinem ganz persönlichen Lebensweg sammelte ich vielseitige Erfahrungen beim Gestalten von Beziehungen. Durch eigene Krisenerfahrung lernte ich zusätzliche Aspekte und neue Perspektiven kennen.


 

Werdegang

  • Kauffrau EFZ
  • Dipl. Pflegefachfrau HF Psychiatrie
  • Kantonale Berufsausübungs-Bewilligung zur Freiberuflichen Pflegefachfrau Psychiatrie
  • Anerkennung Bedarfsabklärung Ambulanter Psychiatrischer Pflege
  • Zulassung OKP als Pflegefachfrau im Kanton Bern

Ich war u.a. tätig: UPD Waldau Bern, Akutstation/PZM Münsingen/Privatklinik Wyss Münchenbuchsee/Psychiatrie-Spitex Region Emmental, ambulante psychiatrische Pflege.

 

Meine Berufserfahrung

  • Posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS)
  • Affektive Störungen (Depression, Manie)
  • Verwahrlosung/Vereinsamung
  • Handlungsorientierte Begleitung bei Erledigungsblockaden
  • Trauerprozessbegleitung
  • Chronische Schmerzen
  • Angst- und Panikstörungen
  • Zwangserkrankungen
  • Suchterkrankungen
  • Erschöpfung
  • Traumata
  • Veränderung Selbstkonzept bei Bariatrischen Eingriffen

Weiterbildungen

  • Stressbewältigung und Achtsamkeit (MBSR, MBCT)
  • Achtsames Selbstmitgefühl (MSC)
  • Prokrastination - Begleitung bei Erledigungsblockaden
  • Beruhigung des Nervensytem bei Kontrollverlust
  • ACT Akzeptanz und Commitmenttherapie
  • Ressourcenorientierte Prozessarbeit
  • Entspannung und Meditation
  • Motivierende, lösungsorientierte Gesprächsführung
  • Neues tun bei Angst-/Zwangserkrankungen
  • Aus- und Weiterbildung „Abklärungen bei Menschen mit psychischer Erkrankung“

Mitgliedschaften

  • SBK: Schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner
  • Curacasa: Fachverband freiberufliche Pflege
  • VAPP: Verein für ambulante Psychiatrische Pflege
  • Mitglied im Netzwerk Emmental